Posted by: Florian Eutert Category: Unkategorisiert Tags: , , , , , , , , , Comments: 0

In einem Vergleichsbericht der Zeitschrift „RUDERSPORT“ schneidet das AUGLETICS Eight gegenüber vier anderen Ruderergometern überdurchschnittlich gut ab. Getestet wurden neben dem Rudergerät aus Königs Wusterhausen das RP3, das Concept2 Mod. D, der Waterrower Performance und der Biorower S1club. Besonders gut hat das AUGLETICS gegenüber seinen Konkurrenten bei der Darstellung der Leistungszahlen und Informationen und dem angenehmen Rollsitz abgeschnitten. Aber auch das Design, die Einstellungen am Gerät, das gut lesbare Display und die intuitive Bedienbarkeit wurden mit der vollen Punktzahl bewertet. Insbesondere gegen die etablierten Ruderergometer am Markt konnte das AUGLETICS Eight sich in fast allen Kategorien durchsetzen.
Auch das Fazit des Vergleichs stellt insbesondere den technischen Vorsprung des noch recht jungen Rudergeräts in den Vordergrund und lobt die integrierte Trainerfunktion, die es dem Sportler ermöglicht sich bei jedem Schlag auf dem Rudergerät ein Feedback über die Technik geben zu lassen und so das Training kurzweilig und effizient gestaltet.
Für weitere Details empfehlen wir die Ausgabe 11-2020 der Zeitschrift RUDERSPORT. #ziehdurch